Aktuelle Top-Zinsen im März 2020

 

Zinsen_2020_03_19

 

Darlehensbedingungen für o.g. Konditionen gelten für den Kauf einer selbst genutzten Eigentumswohnung und einem Darlehen ab 200.000,- € bei einer Tilgung von 3%, einer Beleihungsgrenze von max. 60%, ungekündigte Beschäftigung und beste Bonität vorausgesetzt. (Angebot freibleibend). Darlehensanfragen ab einem Darlehensbetrag von 50.000,- € möglich.

Repräsentatives Finanzierungsbeispiel: Bei 2/3 der durch die Tittmann GmbH, Rosenstraße 10, 12555 Berlin vermittelten Darlehensverträge, erhalten Tittmann GmbH Kunden einen festen Sollzinssatz von 0,38 % p.a und einen effektiven Jahreszinssatz von 0,38 % p.a.  unter Berücksichtigung folgender Annahmen: Nettodarlehensbetrag 200.000.- € (Kaufpreis der Immobilie 350.000.- €) 60% Beleihung, Tilgung 3% p.a. Laufzeit des Verbraucherdarlehensvertrages 31 Jahre und 5 Monate, 10 Jahre Sollzinsbindung, pro Jahr 12 Ratenzahlungen in Höhe von 563,33 €, 5% Sondertilgungsoption p.a. Weitere etwaige Gebühren (z. B. Teilzahlungsaufschläge, Auslagen (z.B. Grundbuchkosten) und sonstige Kosten können anfallen.  Sofern der Darlehensnehmer diese im Zusammenhang mit dem Vertrag zu tragen hat, kann sich der effektive Jahreszins erhöhen. Der zu zahlende Gesamtbetrag während der Sollzinsbindung beläuft sich auf 67.599,60 €. Die Restschuld nach Ablauf der Zinsbindung beträgt 138.855,69 €. Weitere Voraussetzungen: Einwandfreie Einkommens- und Vermögenssituation, erstrangige Besicherung über ein Grundpfandrecht, Auszahlung in einer Summe. Die Konditionen können auch regional sowie von weiteren Faktoren abhängig sein.

 

Sichern Sie sich jetzt die aktuell niedrigen Zinsen!

 

 

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Formular oder buchen Sie einfach einen Rückruftermin! 

Termin buchen

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihre Astrid Weihmann, Walter Tittmann und Anja Tittmann

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Wir benötigen Ihre Einwilligung zur Datenspeicherung gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an (info@tittmann-finanz.de) widerrufen.

Aktuelle Top-Zinsen im Februar 2020

 

Zinsen_2020_02_11

 

Darlehensbedingungen für o.g. Konditionen gelten für den Kauf einer selbst genutzten Eigentumswohnung und einem Darlehen ab 200.000,- € bei einer Tilgung von 3%, einer Beleihungsgrenze von max. 60%, ungekündigte Beschäftigung und beste Bonität vorausgesetzt. (Angebot freibleibend). Darlehensanfragen ab einem Darlehensbetrag von 50.000,- € möglich.

Repräsentatives Finanzierungsbeispiel: Bei 2/3 der durch die Tittmann Gmbh, Rosenstraße 10, 12555 Berlin vermittelten Darlehensverträge , erhalten Tittmann GmbH Kunden einen festen Sollzinssatz von 0,38 % p.a und einen effektiven Jahreszinssatz von 0,38 % p.a.  unter Berücksichtigung folgender Annahmen: Nettodarlehensbetrag 200.000.- € ( Kaufpreis der Immobilie 350.000.- €) 60% Beleihung, Tilgung 3% p.a. Laufzeit des Verbraucherdarlehensvertrages 31 Jahre und 5 Monate, 10 Jahre Sollzinsbindung, pro Jahr 12 Ratenzahlungen  in Höhe von 563,33 €, 5% Sondertilgungsoption p.a. Weitere etwaige Gebühren (z. B. Teilzahlungsaufschläge, Auslagen (z.B. Grundbuchkosten) ) und sonstige Kosten können anfallen.  Sofern der Darlehensnehmer diese im Zusammenhang mit dem Vertrag zu tragen hat, kann sich der effektive Jahreszins erhöhen. Der zu zahlende Gesamtbetrag während der Sollzinsbindung beläuft sich auf 67.599,60 €. Die Restschuld nach Ablauf der Zinsbindung beträgt 138.855,69 €. Weitere Voraussetzungen: Einwandfreie Einkommens-und Vermögenssituation, erstrangige Besicherung über ein Grundpfandrecht, Auszahlung in einer Summe. Die Konditionen können auch regional sowie von weiteren Faktoren abhängig sein.

 

Sichern Sie sich jetzt die aktuell niedrigen Zinsen!

 

 

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns über unser Formular oder buchen Sie einfach einen Rückruftermin! 

Termin buchen

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihre

Astrid Weihmann, Walter Tittmann und Anja Tittmann

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Wir benötigen Ihre Einwilligung zur Datenspeicherung gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an (info@tittmann-finanz.de) widerrufen.

Aktuelle Top-Zinsen im August 2018

Aktueller Zinskommentar

07.08.2018: Zins-Jahrestief im Sommer

Der Juli bescherte uns bei den Zinsen ein Jahrestief. Wir erwarten auch in den nächsten Wochen eine eher horizontale Bewegung , da die EZB bei der letzten Sitzung am 26.07.18 keine raumgreifenden geldpolitischen Änderungen angekündigt hat. Generell hat sich auch bei der FED, beim Handelskrieg zwischen USA, Europa und China nicht viel geändert.

Aus Expertensicht könnte die in den letzten Wochen gestiegene Inflationsrate (wobei die Kerninflation auf gleichem Niveau geblieben ist) auf eine zukünftige Steigerung der Leitzinsen hinweisen und sich damit auch auf die Bauzinsen auswirken.
Continue reading

Aktuelle Top-Zinsen im Januar

Aktueller Zinskommentar

14.01.2016 Das historisch niedrige Zinsniveau bleibt trotz der kleinen Leitzinserhöhung der USA auf 0,25% vom Dezember 2015 bestehen. Doch auch wenn die EZB (Europäische Zentralbank) angekündigt hat die Zinsen in 2016 noch nicht zu erhöhen macht sich Verunsicherung bei vielen Immobilienkäufern breit. Die Befürchtung, dass die Zinsen in naher Zukunft steigen ist allgegenwärtig.

Betrachtet man die letzen beiden Wochen, dann ist zu erkennen, dass sich die Zinsen leicht erhöht haben. Weiterhin ist eine seitwärts schwankende, leicht steigende Tendenz zu beobachten. Continue reading

Aktuelle Top-Zinsen im Dezember

Aktueller Zinskommentar

14.12.2015 Die Europäische Zentralbank kündigte am 03.12.2015 eine erneute Ausweitung Ihrer Geldpolitik an. Das Programm zum Kauf von Staatsanleihen wird über den September 2016 hinaus bis mindestens März 2017 verlängert. Des weiteren wird der Strafzins, den Banken für Einlagen bei der EZB zahlen müssen, leicht auf 0,3% erhöht. Die Höhe des Leitzinses bleibt dagegen bei 0,05% bestehen.

Die geldpolitischen Maßnahmen, die Mario Draghi, Präsident der EZB, in der ersten Dezemberwoche angekündigt hatte, enttäuschten die Erwartungen der Marktteilnehmer, da man damit gerechnet hatte, dass zur Ausweitung des Staatsanleiheprogramms auch Continue reading

Was sind Bereitstellungszinsen? Baufinanzierung

“Was sind Bereitstellungszinsen?”

Diese Frage begegnet uns bankenunabhängigen Finanzierungsvermittlern sehr oft. Als Darlehensnehmer kennt man sich mit den wichtigsten Daten wie Sollzins und Effektivzins, Sondertilgung und monatlicher Rate sowie der Restschuld meist schon einigermaßen aus. Stolpert man dann aber im aktuellen Finanzierungsangebot z.B. über den Begriff  “Bereitstellungs-zinsen: 0,15% pro Monat”, kann das zuerst verwirrend sein. Continue reading

Darlehensvertrag kündigen nach §489 BGB

Wer vor fünf bis zehn Jahren einen langfristigen Darlehensvertrag abgeschlossen hat, der ärgert sich in Zeiten niedriger Zinsen sicher über die lange Zinsbindung. Doch das muss nicht sein!

Darlehensvertrag kündigen nach § 489 BGB ist eine gute Möglichkeit!

Erfahren Sie heute, wann Sie kündigen können, welche Fristen Sie beachten müssen und ob Sie ohne zusätzliche Kosten aus dem Vertrag aussteigen können! Continue reading

Clevere Finanzierung: Mit der richtigen Strategie viel Geld sparen!

Die Bauzinsen sind historisch niedrig. Wer eine clevere Finanzierung will, der sollte sich für eine möglichst lange Zinsfestschreibung und eine hohe Tilgung entscheiden, um das Risiko einer teuren Anschlussfinanzierung in 10 Jahren zu einem ungewissen Zinssatz möglichst zu reduzieren oder ganz auszuschalten.

Erfahren Sie heute, welche Möglichkeiten es gibt Zinssicherheit bis zur Entschuldung mit niedrigen Zinsen zu kombinieren! Continue reading

Finanzierungsangebote richtig vergleichen

Finanzierungsangebote richtig vergleichen macht nicht unbedingt Spaß. Anfragen bei unterschiedlichen Banken und Sparkassen haben eines gemeinsam:

Im Nachgang müssen zahlreiche Angebote verglichen werden. Wer das bereits einmal hinter sich hat, weiss dass man dafür viel Zeit, Wissen und Nerven braucht. Erfahren Sie heute wie man Angebote richtig vergleicht und warum der günstigste Zinssatz nicht immer die entscheidende Größe ist! Continue reading

Immobilienfinanzierung – die wichtigsten Punkte

Wer seine Immobilie nicht direkt bar bezahlen kann oder möchte, der ist meist auf ein Darlehen durch ein Kreditinstitut angewiesen.

Erfahren Sie hier die wichtigsten Schritte auf dem Weg zum Darlehen, welche Unterlagen und Angaben die Bank von Ihnen braucht und woran Sie ein gutes Finanzierungsangebot erkennen können. Continue reading