Aktuelle Top-Zinsen im Oktober 2018

Aktueller Zinskommentar

26.10.2018: Goldener Herbst: Trotz leichten Anstiegs sind Bauzinsen im Oktober günstig

  • Fed erhöht Leitzinsen und EZB kündigt Ende der Anleihekäufe an
  • Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe im September leicht gestiegen
  • Immobilienkäufer können im Herbst von günstigem Baugeld profitieren

Das Umfeld für den Immobilienkauf ist jetzt besonders gut und kann sich mittel- bis langfristig ändern, zum Beispiel, wenn die Baugeldzinsen wieder ansteigen sollten. Bauherren und Immobilienkäufer sollten die günstigen Zinsen in diesem Herbst ruhig für ihr geplantes Vorhaben nutzen.”

Continue reading

Aktuelle Top-Zinsen im August 2018

Aktueller Zinskommentar

07.08.2018: Zins-Jahrestief im Sommer

Der Juli bescherte uns bei den Zinsen ein Jahrestief. Wir erwarten auch in den nächsten Wochen eine eher horizontale Bewegung , da die EZB bei der letzten Sitzung am 26.07.18 keine raumgreifenden geldpolitischen Änderungen angekündigt hat. Generell hat sich auch bei der FED, beim Handelskrieg zwischen USA, Europa und China nicht viel geändert.

Aus Expertensicht könnte die in den letzten Wochen gestiegene Inflationsrate (wobei die Kerninflation auf gleichem Niveau geblieben ist) auf eine zukünftige Steigerung der Leitzinsen hinweisen und sich damit auch auf die Bauzinsen auswirken.
Continue reading

Aktuelle Top-Zinsen im Juni 2018

Aktueller Zinskommentar

05.06.2018: Politisches Handeln von Trump und wie sich daraus ein unschöner Strudel aus Vergeltungsaktionen entwickeln könnte

Die deutschen Exporteure sehen sauren Zeiten entgegen. Die Strafzölle auf Stahl und Aluminium treffen die deutsche Wirtschaft hart. Doch auch die amerikanische verarbeitende Industrie wird sich umsehen müssen, denn die Zölle wirken sich auch auf deren Produktion aus. Sie müssten auf Produkte aus dem Inland zurückgreifen, die ggf. im Einkauf teurer sind und dadurch zu steigenden Produktionskosten führen.

Deutschlands Autobauer fürchten indes natürlich die angedrohten Strafzölle auf deutsche Autos, denn mit deutschen Autos lässt sich in den USA noch gut Geld verdienen. Strafzölle würden einen immensen Verlust bedeuten. Entsprechend leiden schon jetzt die Aktienkurse…

Doch was ist mit den Zinsen?
Continue reading

Wird das Niedrigzinsniveau zu wenig genutzt?

Lieber Leser,

ein Interview des scheidenden EZB-Vizepräsidenten Vitor Constancio gegenüber Spiegel Online hat in dieser Woche für ein großes Echo gesorgt. Dabei geht es auch um das Thema Wohnen.

Der Portugiese bescheinigt den deutschen Verbrauchern, das Potenzial des Niedrigzinsniveaus zu wenig zu nutzen. Für ihn ist dies die Hauptursache für die niedrige Eigentumsquote in Deutschland. Constancio sagt unter anderem: “In anderen Ländern bauen die Menschen Häuser und nutzen Continue reading

Aktuelle Top-Zinsen im Mai 2018

Aktueller Zinskommentar

07.05.2018: Aufregung in der Politik – Ruhiges Fahrwasser bei den Zinsen

Die Zinsen haben sich im letzten Monat überwiegend seitwärts bewegt. Nach wie vor ist Baugeld sehr günstig und das liegt an der derzeit angespannten politischen und wirtschaftlichen Situation. Es klingt verrückt, aber genau diese aktuelle Lage führt dazu, dass vermehrt langfristige Anleihen und Pfandbriefe nachgefragt werden – einer der Orientierungspunkte für die Bauzinsen. Je mehr Nachfrage in diesem Bereich und je weniger Rendite, desto günstiger der Bauzins.
Continue reading

Diese 1b-Lagen versprechen noch Rendite!

Es wird Zeit für die kleinen Geschwister der großen Metropolen Hamburg, Berlin und München.

Wir haben für Sie die Vorteile der 1b-Lagen in Deutschland zusammengefasst und zeigen Ihnen in diesem Artikel die attraktivsten und noch bezahlbaren Investitionsstandorte.

Ein Immobilieninvestment ist in Zeiten niedriger Zinsen oder hoher Risiken für höhere Zinsen erstmal ein guter Plan. Viele Anleger scheuen sich vor Aktien oder Anleihen aus Schwellenländern und das zu Recht. Der Trend ist längst Immobilien zu kaufen und zu vermieten.

 

 

 

Doch stellt sich die Suche nach einer passenden Immobilie oft als Problem dar. Warum?

In den oben genannten Großstädten werden die Renditen aufgrund der steigenden Preise immer unattraktiver, denn die Mieten können nicht im gleichen Verhältnis nachziehen.

Continue reading

Aktuelle Top-Zinsen im April 2018

Aktueller Zinskommentar

04.04.2018: Die Inflation sank im Februar erneut und die USA und der Rest der Welt befinden sich im Handelskrieg. Jedoch gibt es eine leichte Entspannung am Zinsmarkt im März und zu Beginn des Aprils.

Die Strafzölle auf Stahl und Aluminium konnten von der Europäischen Union, zumindest bis Anfang Mai, erfolgreich abgewendet werden. Man kann nur hoffen, dass sich die Fronten nicht weiter verhärten. Continue reading

Aktuelle Top-Zinsen im Juni 2017

Aktueller Zinskommentar

19.06.2017: Die Leitzinsanpsassung der FED folgt der bisher bekannten Strategie. Als Reaktion auf die sich erholende Wirtschaft und das damit einhergehende Wachstum in den USA wird der Zins angehoben. Voraussichtlich wird die FED diese vorsichtige und bedachte Geldpolitik auch fortsetzen. Auf die Bauzinsen indes hat die Leitzinserhöhung keine Auswirkungen, da der Schritt der Erhöhung des Leitzinses bereits lange von FED-Chefin Janet Yellen vorhergesagt wurde und entsprechend bereits in die aktuellen Zinskalkulationen  mit eingeflossen ist.

Interessant wird es, wenn Trump einen seiner zwei Kandidaten für das Direktorium der FED einberuft. Continue reading

Wohnungsmangel in den Großstädten hält an

Es wurde viel gebaut in den letzten Jahren. Man sollte meinen, dass das Angebot langsam die Nachfrage befriedigen kann. Doch weit gefehlt.
Gerade in den 20 deutschen Großstädten ist der Bedarf an Wohnungen ungebremst.

Warum ist es immer noch nicht genug?

In 2016 wurden in Deutschland 277.700 Wohnungen fertiggestellt. Damit hat sich die Zahl um ca. 12% zum Vorjahr erhöht, laut statistischem Bundesamt. Das sei eine positive Entwicklung, der Wohungsbau sei auf dem richtigen Weg, es müsse aber noch weitergehen, kommentiert Bundesbauministerin Barbar Hendricks die aktuelle Entwicklung.

Continue reading

Aktuelle Top-Zinsen im Oktober 2016

Aktueller Zinskommentar

10.10.2016:  An den Finanzmärkten herrscht zum Beginn des Herbstes, wie bereits den Sommer über eine relative Ruhe. Nach wie vor befinden sich die Bauzinsen auf historischem Tiefststand. Die lockere Geldpolitik der EZB sorgt weiterhin für diesen Trend. Langfristig sind jedoch stärkere Schwankungen zu erwarten. Gerade im Hinblick auf die Präsidentschaftswahl und mögliche Zinsanhebungen in den USA, Zinssenkungen in Großbritannien, das Verfassungsreferendum Italiens sowie die Verlängerung des Anleihekaufprogramms der EZB deuten darauf hin, dass die Bauzinsen in nächster Zeit in unruhigeres Fahrwasser steuern.

Continue reading